Warum riecht Schweiß unangenehm, und was kann man dagegen tun?

Schwitzen vermeiden

Schweißgeruch

Der Glaube ist weit verbreitet, dass Schweißgeruch stets entsteht, wenn wir schwitzen. Das ist jedoch nur bedingt wahr, was wir im Folgenden zu erklären versuchen. Schweiß besteht hauptsächlich aus Wasser und Salz, und normalerweise schwitzen wir, um unsere Körpertemperatur zu regeln. Daher schwitzen wir wenn wir Joggen gehen oder nur an einem heißen Sommertag entspannen.

Es sind die Bakterien, die riechen

Schweiß an sich ist so gut wie geruchlos. „Wieso habe ich dann diesen starken Schweißgeruch unter meinen Armen?“, fragen Sie sich jetzt bestimmt. Dieser Schweißgeruch entsteht durch das Vermischen des Schweißes mit Bakterien, die auf Ihrer Haut leben. Daher ist es wichtig, dass Sie sich gründlich waschen, wenn Sie am meisten schwitzen.

Schweißgeruch unter den Armen kann minimiert werden

Es ist eine gute Idee eine milde Körperseife ohne Parfüm zu verwenden, oder eine antibakterielle Seife. Außerdem sollten Sie einen natürlichen Schwamm zum Waschen verwenden. Wenn Sie Ihre Achseln gereinigt haben, sollten Sie den Vorgang zur Sicherheit wiederholen. Der Schwamm massiert die Seife im Vergleich zu Ihren Händen gründlicher ein und stellt sicher, dass Bakterien während Ihrer morgendlichen Dusche entfernt werden.

Schweißgeruch auf Kleidung

Sie können einen Unterschied feststellen wenn Sie Sport treiben. Oft riecht Ihr Körper nicht nach Schweiß wenn Sie nassgeschwitzt nach dem Laufen nach Hause kommen. Ihr T-Shirt wird jedoch schnell einen unangenehmen Geruch entwickeln, verursacht durch die Bakterien und den Schweiß, die sich auf Ihrer Kleidung vermischen.

Schweißgeruch kann mit DryWear minimiert werden

DryWear T-Shirts können dabei helfen, den Schweißgeruch zu verhindern. DryWear T-Shirts bestehen aus Modalstoff, einer natürlichen Textilie. Sie stellt sicher, dass Feuchtigkeit vom T-Shirt verdampft, sodass Ihr Körper trocken bleibt. Außerdem enthalten sie absorbierende Membranen, die mit feinem Kupferdraht verwebt sind. Antibakterielle Eigenschaften von Kupfer helfen dabei, den Schweißgeruch Ihres Körpers zu verringern. Unsere vollständige Produktspanne für DryWear Produkte finden Sie hier.

Andere Beiträge die Sie interessieren könnten:

jeppe nielsen

Blogpost präsentiert von DRYWEAR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.